Wie Szenario-Planung Ihr ITFM revolutionieren kann

ITFM-Tools bieten eine Vielzahl an Funktionen, um Planungs-, Budgetierungs-, und Reporting-Prozesse zu optimieren. Zuvor haben wir bereits über Dinge wie den IT-Servicekatalog oder den Cost-to-Service-Flow gesprochen. Heute schauen wir uns Finanzplanung mit der Hilfe von Planungsszenarios an.

 

Stellen Sie sich die folgende Situation vor: Es ist beinahe Zeit, das Budget für den nächsten Zyklus zu finalisieren, Sie sind sich jedoch nicht sicher, ob Sie die richtigen Anpassungen vorgenommen haben. Mit dem Budget ist nichts wirklich falsch, aber Sie wissen auch, dass es noch viele Ansätze für Verbesserung gibt. Sie haben ein paar Ideen, aber es gibt keine Möglichkeit zu garantieren, dass sich eine Umsetzung in der aktuellen Situation lohnen würde.


Durch Ihren Kopf gehen Fragen wie:

  • Welche Kosten könnten durch Erwerben des Postens XYZ entstehen? Welchen Wert könnte dieser generieren?
  • Wie würde das Kürzen des Budgets für einen bestimmten IT-Service die Wertschöpfungskette beeinflussen?
  • Was, wenn wir für Storage Services Benchmarks anstelle von Stückkosten benutzen? Wie würde das Service-Preise beeinflussen?
  • Wie würde sich ein Wechsel auf Cloud-Services auf unsere Profitibilität auswirken?



Mit einer Funktion für Szenario-Planung können Sie sich auf Fragen wie diese vorbereiten. Hierbei nehmen Sie einen bereits existierenden Budgetplan (z.B. vom Vorjahr) und von diesem leiten Sie dann Szenario-Pläne ab, in denen Sie die Änderungen implementieren, für die Sie gerne planen würden. Idealerweise erhalten Sie zahlreiche – theoretisch unendlich viele – Vorhersagen darüber, was bestimmte Änderungen am Budget für Ihr Geschäft bedeuten würden. Ein solches Tool bietet mehr Flexibilität, tiefere Einsichten und weisere Voraussichten, was die Wertgenerierung und die zukünftige Planung und Anpassung des IT-Budgets angeht.

 

Szenario-Plannung im ITFM

 

Um die Vorzüge der Szenario-basierten Budgetplanung besser zu illustrieren, möchten wir ein kurzes Beispiel erläutern: angenommen, wir würden 50% unseres Speicherplatzes in die Cloud verlegen wollen. Zunächst würden wir uns auf unser PLAN-Szenario berufen, in dem sämtliche aktuellen Zahlen bezüglich des Budgets und der Kosten hinterlegt sind. Ausgehend von diesen Zahlen erstellen wir ein abgeleitetes Szenario, in dem wir die Metriken entsprechend des Cloud-Transfers anpassen. So erhalten wir eine Voraussage darüber, wie sich eine Verlegung des Speicherplatzes in die Cloud beispielsweise auf IT-Kosten und belieferte Kunden auswirken könnte.

 

Nutzen Sie Planungsszenarios, um bei der Budgetierung stets flexibel zu bleiben. Serviceware Financial bietet neben vieler anderer Funktionen einen Szenario-Manager, der es CIOs und CFOs möglich macht, ihr ITFM zu revolutionieren. Schauen Sie sich die Forrester-Studie zum Total Economic Impact von Serviceware Financial und erfahren Sie, wie Sie mindestens €33 Millionen an IT-Kosten sparen können bei einem IT-Budget von 1€ Milliarde.

Lassen Sie uns darüber sprechen!

TEI-Report für Serviceware Financial

 

Serviceware

Geschrieben von Serviceware

Sharing expertise on excellent Enterprise Service Management.


Ähnliche Beiträge

Abonnieren Sie den Blog für Benachrichtigungen zu neuen Inhalten!